Tagesthema  
 
zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 346
Dr. Ernst Dieter Rossmann (SPD) im zwd-Interview: „Wir dürfen uns nicht nur auf die ­digitalen Lernformen konzentrieren“
Im Gespräch mit den zwd-Redaktionsmitgliedern Holger H. Lührig und Hannes Reinhardt zieht der bildungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Ernst Dieter Rossmann, eine Bilanz der sich dem Ende zuneigenden Legislaturperiode und gibt einen Ausblick auf die Pläne seiner Partei für die Zeit nach der Bundestagswahl im kommenden Herbst.

Außerdem in dieser Ausgabe:
  • Kultusministerkonferenz: Neue Präsidentin Susanne Eisenmann will Fokus auf berufliche Bildung legen
  • Muttersprachlicher Unterricht: Verlängerter Arm Erdogans? Türkische Konsulatslehrkräfte in der Kritik
  • Strategie: Bund stellt Weichen für Internationalisierung der Wissenschaft
  • „Wir sind viele“ im Bundestag: Keine Maske, kein In-Szene-Setzen, sondern einfach 50 Menschen aus Bethel
  • Kulturhauptstädte 2017: Aarhus und Paphos betreten die große europäische Kulturbühne

  • (23.02.2017)
    weitere Nachrichten... mehr...
     
    Nachrichten  
     
    weitere ...
     
     
    Tagesthema  
     
    BADEN-WÜRTTEMBERG ALS VORBILD
    Kanada beschließt Sonderkontingent für Frauen aus dem Irak
  • Bis Jahresende sollen 1.200 Opfer des IS aufgenommen werden
  • Kretschmann: "Wichtiges Zeichen für Humanität"
  • zwd Stuttgart/Ottawa (mb/ticker). Kanada wird bis Ende 2017 1.200 Frauen und Kinder aus dem Irak aufnehmen. Ahmed Hussen (Foto), kanadischer Minister für Einwanderung, Flüchtlinge und Staatsbürgerschaft, teilte mit, dass die Regierung ein spezielles Aufnahmeprogramm nach dem Vorbild Baden-Württembergs beschlossen habe. Rund 400 Frauen und Kinder seien bereits in Kanada angekommen.
    (23.02.2017)
    weitere Nachrichten... mehr...
     
    Nachrichten  
     
    weitere ...
    0
     © 2006, ZWD-Mediengesellschaft mbH
    0